Schweiz verstehen und sparen.

Konsum, Wirtschaft, Börse und Finanzen unterscheiden sich in der Schweiz teilweise von anderen Ländern. Dieser Blog beschäftigt sich mit Themen aus diesen Bereichen, gibt relevante Tipps, ordnet ein und bezieht Stellung bei vielen weiteren Themen.

 

Sparsamkeit ist eine grosse Einkommensquelle

Marcus Tullius Cicero

 

➜➜➜   Und hier gehts zum Blog   ⬅︎⬅︎⬅︎

 


Mein neuester Blogartikel

Traum vom Wohneigentum für viele Schweizer ausgeträumt

So lautet eine gängige Titelphrase der Schweizer Medien, wie z.B. hier in einem beliebigen Beitrag von Cash.

 

Nun, wenn sich niemand mehr ein Haus oder Wohneigentum leisten kann, dann müssten die Immobilienpreise ja im freien Fall sein. So mancher muss ja verkaufen, nach einem Erbfall beispielsweise, wenn die Immobilie aufgeteilt wird oder Schulden zurückbezahlt werden müssen. Aber er findet keinen Käufer laut dieser Schlagzeile...

 

Das ist natürlich Unsinn, das Gegenteil ist wahr. Immobilien, vor allem Häuser,  sind gefragt wie nie und erzielen Hoch- bis Höchstpreise – je nach Lage. In meiner Wohngemeinde gab es laut Immomapper allein in den letzten 12 Monaten einen Anstieg der Angebotspreise um 23%. Nichts da mit kannsichkeinermehrleisten.

 

Was soll nun jemand machen, der in der glücklichen Lage ist, ein Haus verkaufen zu können?

 

Falls man es sich zutraut, ohne Makler zu verkaufen, geht man folgendermassen vor (das habe ich aus einem Artikel der Aargauer Zeitung in Erinnerung, den ich leider nicht mehr zuordnen kann ☹️):

  • zwei oder drei x-beliebige Gratis-Bewertungen von Maklerfirmen machen lassen.
  • auf den erhaltenen Preis einfach mal 25% aufschlagen
  • und zu dem Preis inserieren
  • machmal überbieten sich die Käufer (die es ja nicht geben dürfte) dann gegenseitig noch und man erzielt einen noch höheren Preis

Soviel zum Traum, der dann für einen Käufer wieder aufgegangen ist.

Und ja, genau so sind wir bei einer Immobilie im Ausland auch vorgegangen.

0 Kommentare

Willkommen beim Dreigroschenblogger

Der Dreigroschenblogger ist (k)ein Blog-Greenhorn aus Erlinsbach AG, seit 20 Jahren in der Schweiz und immer auf der Suche nach einem Freibier!

 

Wenn ihr Fragen oder Ideen habt, kontaktiert mich gerne...

 

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.