Grundlagenartikel

Grundlagenartikel · 04. Dezember 2018
Was in Deutschland als Schufa weithin bekannt und berüchtigt ist, hat in der Schweiz eine Entsprechung am Ehesten in der ZEK, der Zentralstelle für Kreditinformation. Was ist das genau?

Grundlagenartikel · 19. November 2018
Die zweite Säule (berufliche Vorsorge) der Schweizer Altersvorsorge ist bei vielen die bedeutendste und umfassendste Absicherung für das Alter. Umso wichtiger ist es, die wichtigsten Gestaltungsfaktoren zu kennen und zur richtigen Zeit wahrzunehmen.

Grundlagenartikel · 16. Oktober 2018
In der Schweiz kann man ganz schnell und ohne Kosten Mitinhaber von wirklich grossen Unternehmen werden. Wie das geht, steht im Beitrag. Die "Dividende" gibts dann in Form von Punkten. Und sogar Arbitrage ist möglich mit diesen eigenartigen "Pünkt"...

Grundlagenartikel · 14. September 2018
Die Schweizer Post stellt ihre Dienstleistungen im Versandbereich in zwei Varianten zur Verfügung. Vor- und Nachteile dieses Systems und mögliche Alternativen werden hier aufgezeigt.

Grundlagenartikel · 03. September 2018
Die Alters- und Hinterlassenenversicherung AHV zusammen mit der Invalidenversicherung bildet die erste Säule der Schweizer Altersvorsorge. Sie dient der Existenzsicherung im Alter oder bei Invalidität.

Grundlagenartikel · 25. August 2018
Die Säule 3a ist der freiwillige, individuelle Teil der Schweizer Altersvorsorge. In festgelegten Grenzen ist ein Engagement in Säule-3a-Anlagen steuerlich vorteilhaft. Diese Anlageform ist aber auch hochreguliert und bindet die Gelder sehr langfristig.

Grundlagenartikel · 24. August 2018
Das Schweizer System der Altersvorsorge basiert auf drei Säulen. Von der AHV mit sehr wenig Gestaltungsspielraum bis zur privaten Vorsorge mit vielen Gestaltungs–möglichkeiten.

Grundlagenartikel · 22. August 2018
Der Eigenmietwert ist eine fiktive Mieteinnahme von Besitzern selbstgenutzter Immobilien, die dem sonstigen Einkommen zugeschlagen wird und somit die geschuldete Einkommenssteuer erhöht. Systemänderungen sind aber geplant.

Grundlagenartikel · 15. August 2018
Im zweiten Teil von Bankwesen Schweiz geht es um Zahlungen und Überweisungen und um das gefürchtete Thema Lastschriftverfahren. Und Daueraufträge.

Grundlagenartikel · 14. August 2018
Die Banken der Schweiz sind weltbekannt und äusserst angesehen. Für jemanden, der frisch in die Schweiz kommt und ein einfaches Gehaltskonto braucht, ergeben sich aber einige Herausforderungen. Die Unterschiede zu anderen Ländern sind beträchtlich.

Mehr anzeigen